0
DE
Nützliche Tipps

Wie stellt man hervorragenden Kompost her?

Welche Art von Kompost verwenden Sie für Ihre Gartenbeete? Die genaue Antwort kennen Sie nur, wenn Sie den Kompost selbst hergestellt haben! Sie haben im Alleingang den entsprechenden Abfall in den Kompostbehälter gefüllt, die grünen und braunen Schichten kombiniert und vielleicht mit Hilfe der wirksamen Mikroorganismen ein besseres und schnelleres Ergebnis erzielt.

Ein echter Hobbygärtner beherrscht das Säen und Ernten, die Kompostierung und die Fruchtfolge.

LASSEN SIE UNS DIE ENTSORGUNG VON ORGANISCHEN ABFÄLLEN PLANEN
Während der Frühjahrsvorbereitung des Bodens für die Aussaat werden wir die verfallenden organischen Abfälle des vergangenen Jahres harken. Während des Jätens im Sommer werden wir eine Menge grünes Unkraut haben, das voller nützlicher Nährstoffe sein kann. Wenn wir die Früchte ernten, werden wir die Früchte, die bereits im Garten vorhanden sind, teilweise entfernen. Wohin sollen wir den biologischen Abfall aus dem Garten bringen? Und wo sollen wir den Abfall entsorgen, der bei der Zubereitung von Delikatessen aus unseren Früchten zu Hause entsteht? Wir sollten planen, es so zu entsorgen, dass daraus nützliche Nährstoffe entstehen, die unsere Gartenbeete nach dem Zyklus wieder anreichern werden. Planen wir die Herstellung von Kompost.
LASSEN SIE UNS EINEN KOMPOSTER HERSTELLEN
Wir legen organisches Material - das ist alles, was mal lebte - in den Kompostbehälter im Garten. Fügen Sie biologischen Abfall hinzu, indem Sie ihn in der Mitte untermischen, damit keine unerwünschten Nagetiere angezogen werden. Der entsorgte Abfall zersetzt sich ähnlich dem Boden in eine dunkle, feuchte und krümelige Substanz. Ohne zusätzlichen Eingriff wird dies innerhalb weniger Jahre geschehen. Wenn wir jedoch dabei helfen, es zu zersetzen, wird der Abfall innerhalb weniger Monate abgebaut. Wir bieten Belüftungs- und Stapelmaterialien verschiedener Strukturen an. Der Kompost wird durch Abwechseln der grünen und braunen Schichten strukturiert. Grüne Substanzen sind zum Beispiel Gras, Obst- und Gemüsereste, Dung und die beschnittenen Reste frischer Pflanzen. Braune Substanzen sind trockene Blätter, Zeitungspapier, Stroh und trockene Gartenpflanzen. Die Substanzen im Kompostbehälter werden zum ersten Mal gemischt, wenn er zur Hälfte gefüllt ist, und zum zweiten Mal, wenn er fast voll ist. Der volle Kompostbehälter wird mit einer Schmutzschicht, einem alten Teppich oder einer anderen „Abdeckung“ bedeckt, um die Temperatur zu halten und ihn schneller reifen zu lassen. Ein etwa einen Meter hoher Komposthaufen kann nach etwa vier Monaten genutzt werden. Dann werden wir es in den Gartenbeeten untergraben und diese damit düngen.
BESCHLEUNIGEN SIE DEN KOMPOSTIERUNGSPROZESS MIT EFFEKTIVEN MIKROORGANISMEN
Der natürliche Kompostierungsprozess vom Sammeln über das Strukturieren, Mischen und Reifen dauert normalerweise ein Jahr. Wir können diesen beschleunigen, indem wir wirksame Mikroorganismen, wie die im Bokashi Organico-Pulver (oder biogenem Pulver) enthaltenen, hinzufügen. Wenn wir den Haufen organischer Stoffe so befeuchten, dass er etwa 35 Prozent Feuchtigkeit enthält, das Pulver einmischen und mit Stroh bedecken, ist der Kompost in zwei Monaten fertig. Wenn wir einen Komposthaufen mit grünen und braunen Schichten strukturieren, können wir den Kompostierungsprozess beschleunigen, indem Sie das Bokashi Organico-Pulver (oder biogenes Pulver) auf jede organische Materialschicht streuen. In drei Monaten ist der Kompost fertig, und die unteren Schichten können entnommen und schnell verwendet werden.
LASSEN SIE UNS FERMENTIERTE HAUSHALTSABFÄLLE ZUM KOMPOST HINZUFÜGEN
Die hervorragende grüne Schicht des Komposts besteht aus fermentiertem Hausmüll, der in 14 Tagen mit Hilfe des Pulvers im luftdichten Bokashi Organico-Kompostbehälter hergestellt wird. Aus diesem Grund wählen Hobbygärtner und Besitzer von Gärten und Kompostbehältern regelmäßig einen Satz von zwei Bokashi Organico-Kompostbehältern zusammen mit dem zugesetzten Pulver. Während der Fermentation im ersten Behälter stattfindet, wird der andere Behälter gefüllt. Sie alternieren bei der Herstellung von fermentiertem organischem Gemisch, das die Grundlage für qualitativ hochwertigen Kompost darstellt.
ÜBERSEHEN SIE NICHT

Favoriten