0
DE
    SCHUTZ DER RECHTE
    Das Unternehmen behandelt personenbezogene Daten gemäß den geltenden Vorschriften und den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, die die Verarbeitung, Verfahren und Sicherungsmaßnahmen für personenbezogene Daten sowie Verantwortlichkeiten und die Überwachung der Datenverarbeitung regeln. Mit dieser Erklärung legt das Unternehmen fest, wie die persönlichen Daten der Kunden erfasst, verwendet und geschützt werden.

    Kunden können natürliche oder juristische Personen sein, während personenbezogene Daten nur Daten natürlicher Personen sind. Das Unternehmen respektiert die Privatsphäre der Benutzer und verpflichtet sich, die über seine Website gesammelten Daten oder den direkten Kontakt mit gebührender Sorgfalt und gemäß den Bestimmungen zu schützen. Darüber hinaus dürfen die erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben oder zu einem anderen Zweck verwendet werden. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden vom Unternehmen nur aus rechtlichen Gründen, wie im Falle einer Untersuchung oder eines Schutzes vor Aktivitäten, die für das Unternehmen schädlich sein könnten, offengelegt.

    HAFTUNGSBEGRENZUNG
    Plastika Skaza d.o.o. haftet nicht für die Nutzung der Websites www.skaza.si und www.skaza.com, sowie für mögliche Schäden, die durch die Nutzung der auf diesen Websites gehosteten Online-Inhalte entstehen. Alle Benutzer verwenden den veröffentlichten Inhalt auf eigene Verantwortung.
    Durch Aufrechterhaltung des Inhalts der Website bemüht sich Plastika Skaza d.o.o., die Daten auf dem neuesten Stand und fehlerfrei zu halten, übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für mögliche Folgen einer falschen Interpretation von Online-Inhalten.
    Plastika Skaza d.o.o. behält sich das Recht vor, Webseiten ganz oder teilweise ohne vorherige Ankündigung zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen.

    EINGESCHRÄNKTES NUTZUNGSRECHT
    Benutzer können den Website-Inhalt von Plastika Skaza d.o.o (www.skaza.si und www.skaza.com) für den persönlichen Gebrauch verwenden, dürfen jedoch nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Autoren der Inhalte haften nicht für mögliche schädliche Auswirkungen der Nutzung. Jede andere Verwendung oder Verbreitung dieser Online-Inhalte oder eines Teils davon ist untersagt.

    PERSÖNLICHE DATENNUTZUNG UND -SCHUTZ
    Ein Kunde (natürliche Person), der (persönliche) Daten eingibt:
    • ermöglicht es dem Unternehmen, persönliche Daten des Kunden in persönlichen Datenbanken zu erfassen, zu sammeln, zu verwalten, zu verwenden, zu verarbeiten und zu speichern;
    • ermöglicht dem Unternehmen die Durchführung bestimmter Aktivitäten, die auf dem Anmeldeformular angegeben sind;
    • erklärt, dass sie darüber informiert wurden, dass sie jederzeit beantragen können, dass das Unternehmen ihre persönlichen Daten nicht mehr für Direktmarketing verwendet.
    Alle drei Gedankenstriche gelten entsprechend für Transaktionen mit juristischen Personen. Das Unternehmen verpflichtet sich, die erhaltenen personenbezogenen Daten von natürlichen Personen sowie von juristischen Personen zu schützen. Um den unbefugten Zugriff oder die Offenlegung dieser Daten zu verhindern, die Genauigkeit und Integrität zu wahren und eine angemessene Verarbeitung sicherzustellen, verwendet das Unternehmen geeignete technische und organisatorische Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten, die in der Unternehmensrichtlinie gemäß den geltenden Gesetzen definiert sind.

    COOKIES
    Die Webseiten www.skaza.si und www.skaza.com verwenden sogenannte Cookies, um den ununterbrochenen Betrieb der Website sicherzustellen.

    ZUSTIMMUNG EINHOLEN
    Unter Verwendung des entsprechenden Formulars sendet ein Kunde eine Anfrage für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung und trägt die folgenden persönlichen Informationen in die entsprechenden Felder ein: Vor- und Nachname/Firmenname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

    ZUSTIMMUNG UND RECHT AUF ABMELDEN
    Durch die Übermittlung und Bestätigung persönlicher Daten und das Ausfüllen des speziellen Formulars (in physischer oder elektronischer Form) stimmt der Benutzer zu, dass das Unternehmen diese Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeiten kann. Ein Nutzer kann seine Einwilligung zur Verwendung personenbezogener Daten für Direktmarketing jederzeit widerrufen. Dies geschieht durch Senden einer E-Mail an oder durch Abbestellen über den Link in der E-Mail-Fußzeile. Nach dem Widerruf der Genehmigung für das Direktmarketing wird das Unternehmen diese Aktivitäten innerhalb von 48 Stunden beenden und alle persönlichen Daten des Kunden löschen, die mit ihrer Zustimmung im Abonnementformular erhalten wurden.

    Die Zwecke der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung von Daten juristischer und natürlicher Personen sind:
    • Direktmarketing;
    • Datenanalyse für statistische und Marktforschung;
    • Abschluss von Kaufverträgen oder zur Beantwortung von Benutzeranfragen bezüglich eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung;
    • Aufzeichnung von Kundenkorrespondenz.
    VORRATSDATENSPEICHERUNG
    Informationen über juristische und natürliche Personen werden vom Unternehmen in physischer und elektronischer Form mindestens 5 Jahre lang gespeichert oder bis ein Kunde seine Zustimmung widerruft. Ein Kunde wird darüber informiert, dass sie gemäß den geltenden Gesetzen berechtigt sind, auf die personenbezogenen Daten des Kunden zuzugreifen, diese zu kopieren, zu ändern, zu korrigieren, zu sperren oder zu löschen, sofern dies nicht durch geltendes Recht eingeschränkt wird.

    Plastika Skaza d.o.o., Igor Skaza, Direktor

    Favourites